Die Krankensalbung

Die Krankensalbung hatte lange den Ruf der "letzten Ölung". Dabei handelt es sich aber vorrangig um Unterstützung und liebende Zuwendung in Zeiten der Krankheit.

Im Jakobusbrief heißt es: "Ist einer unter euch krank? Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben." (Jak. 5,14) Dies ist für uns der Auftrag für die Krankensalbung.

Wenn Sie gerne die Krankensalbung empfangen möchten, rufen Sie Pfarrer Alois Sosteric an unter:
0676 8742 6632.



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK